Montag, 21. März 2011

Handtasche, Lederpuschen und Körner-Teddy

So langsam komme ich wieder in Fahrt...beinahe täglich springen neue Dinge unter meiner Nähmaschine hervor! Auf geht's in den Endspurt. Ihr fragt Euch wohl was ich mit Endspurt meine, ganz einfach, am Wochenende ist in Hamburg Holland Stoffmarkt und umso mehr Projekte bis dahin geschafft sind, desto mehr Stoff darf eingekauft werden! Also trete ich ordentlich auf's Gas um meinen Liebsten zu besänftigen und Argumente für den Stoffberg zu haben, den ich höchstwahrscheinlich am Wochenende nach Hause schleppen werde - die Vorfreude steigt schon heute ins Unermessliche. Ihr haltet mich für verrückt - ich steh dazu ;o)

Die Anleitung für diese Tasche liegt schon eine Weile bei mir rum und endlich hab ich sie geschafft. Ein April-Bag! Hier sind wie immer keine Grenzen in Sachen Design gesetzt und diese war nur der Anfang. Gefunden auf folgendem Link:   http://sewmamasew.com/blog2/?p=794

 

Neue Puschen für den Kurzen.

Eine kleines Mitbringsel musste her. So habe ich schnell einen Teddy gemalt und drauf losgenäht. Der Teddy ist mit Weizenkörnern gefüllt und kann in der Mikrowelle erwärmt werden, gut bei Bauchweh! Oder lieber in den Tiefkühler? Praktisch wenn die kleinen Entdecker mal wieder geträumt haben und die Tür im Weg war oder die Tischkante - gibt auch mehr Trost wie so ein ekeliges Coolpack.

Als nächste Projekte liegen zugeschnitten bereit: Geburtstagskronen in blau und rosa. Eine Windel aus Stoff für Puppen und eine Kochmütze. Alles für den KiGa um den Spaßfaktor beim Spielen zu erhöhen :o)))Wenn nix dazwischen kommt, werden die noch diese Woche spielbereit sein...

Eine schöne Woche wünscht Euch, KATRIN

1 Kommentar: