Samstag, 7. Mai 2011

Kleine Taschen - große Taschen

Hier eine schwarz-weiße Kreation für allerhand Kleinkarm, der sonst in der Handtasche verschwinden würde.

Für solche Taschen zum Beispiel...diese Taschen sind schön einfach gehalten - wie ich es mag. Praktisch und gut! Für mich habe ich mit der Zeit festgestellt, dass eine Handtasche maximal noch eine Innentasche haben darf, da sonst die Suche erschwert wird und das wechseln zwischen den diversen Taschen nervt. Die Tasche in der Tasche ist meine Lösung ;)
Männer werden das nie verstehen und belächeln.

Außen typisch schwedisch und innen schön gepunktet.

...beide Taschen identisch bis auf die Größe. Mir fällt auf, dass ich scheinbar gerne mit den Größen spiele ;)

Hier mal wieder eine Gretelie - wie gewünscht: SCHÖN BUNT!!!


Es liegen noch einige Umstandskleidungsstücke zugeschnitten im Regal und warten auf's Zusammennähen ... morgen werde ich es wagen! Mein Finger ist wieder benutzbar aber kribbelt etwas taub und ich muss den Schnitt noch "tapen" damit kein Unglück passiert :o/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen