Samstag, 24. September 2011

Ein komplettes Taschen-Set ... in LilaLaune :)

...och menno, da habe ich doch glatt vergessen den Schlüsselanhänger zu fotografieren und schon sind die Sachen verschenkt - zu spät! Das kommt eben davon, wenn man bis Mitternacht vor der Nähmaschine hockt und dann noch eben kurz - bevor man es wieder vergisst - fotografiert. EGAL, ich habe ja noch 9 KeyFobs (so heißen die tollen Silberteile für die Bänder).

Ein Pyramidentäschli (Anleitung aus dem WWW)

Bag-in-Bag

...mit ganz vielen Taschen innen und außen und mit Reißverschluss sicher zu verschließen.
So wandern die wichtigen Sachen von Tasche zu Tasche ohne viel Kramerei.

Man könnte es Kulturtasche nennen - die Anleitung habe ich aus dem Internet - gefiel mir aber nicht und war zu kompliziert geschrieben, also nähte ich mal wieder einfach frei Schnauze. Es gibt wirklich wenige deutsche gute Anleitungen und selbst die amerikanischen sind mit gxxgle-Übersetzer besser zu verstehen ;)))

Wieder eine Wendetasche. Achtung neues Wort - DOUBLEFACE! Mein Hamburger Stoffdealer hat immerhin 35 Jahre Erfahrung in der Textilbrance und so lernt man immer dazu. Nicht das mir dieser Begriff neu ist aber in Verbindung mit meinen Taschen habe ich ihn nie gebraucht - hört sich aber sehr professionell an!

...da ist das zweite Gesicht ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen